Veranstaltung mit adopt a revolution

Der Aufstand in Syrien braucht Unterstützung

20.06.2012 19:00
Haus der Kulturen, Parade 12, Lübeck

Andre Find, Politikwissenschaftler von der Initiative "adopt a revolution" berichtet über die aktuelle Situation in Syrien.

Vor über einem Jahr hat der Arabische Frühling mit einer atemberaubenden Geschwindigkeit eine neue Bewegung für demokratische Partizipation von Tunesien über fast den gesamten arabischen Raum ausgelöst. Während die Bewegungen in Tunesien, Ägypten und Jemen weitgehend aus eigener Kraft erfolgreich waren, steht die Entscheidung in Syrien auch nach über 15 Monaten weitgehend unbewaffnetem Aufstand noch auf der Kippe. Welche Kräfte tragen den Aufstand gegen die Assad-Diktatur, wer geht auf die Straße, was sind die politischen Ziele der Bewegung und warum gibt es so wenig Solidarität mit der syrischen Revolution?
Seit Ende 2011 unterstützt „Adopt a Revolution http://www.adoptrevolution.org den unbewaffneten Aufstand gegen das Assad-Regime. Andre Find war vor wenigen Wochen in Damaskus, um verschiedene Facetten des Aufstands zu erfahren und für die Solidaritätsarbeit zu nutzen.

Mittwoch, 20.6.2012, 19 Uhr

Haus der Kulturen

Parade 12

23552 Lübeck

Veranstalter:

Avanti – Projekt undogmatische Linke und Lübecker Flüchtlingsforum e.V.