Info-Veranstaltung der interventionistischen Linken (iL)

Blockupy Frankfurt - Take the square! Weltweit gegen Krise, Krieg und Kapital

29.04.2012 19:00
Festsaal Kreuzberg, Skalitzer Str. 130

Vom 16. bis 19. Mai finden in Frankfurt die europäischen Blockupy-Aktionstage statt. An diesen Tagen gilt: Rien ne va plus! Wir werden mit Tausenden Aktivist_innen zusammen einen der bedeutendsten europäischen Finanzplätze blockieren und dichtmachen und damit ein deutliches Zeichen globaler Solidarität setzen – gegen Krise, Krieg und Kapital.

Auf dieser Veranstaltung bekommt ihr die wichtigsten Infos zu den Blockupy-Aktionstagen. Außerdem berichten griechische und italienische Aktivist_innen von ihren Kämpfen: von Generalstreiks, Platzbesetzungen, No-Pay-Bewegung, Stadtteilkommitees und dem Stand der transnationalen Mobilisierung nach Frankfurt.

 

Mit: Christos Giovanopoulos (Aktivist aus Athen)|| AktivistInnen von TPO/globalproject Bologna und Rom/Unicommon || Infos zu den Blockupy-Aktionstagen || Workshop: kreative Blockadehilfsmittel-how-to.

 

Im Anschluss können Bustickets nach FFM sowie Solitickets zur Unterstützung aus Südeuropa anreisender GenossInnen erworben werden.