Soziale Rückschritte und die AfD bei den Wahlen 2015

In rechter Gesellschaft

05.03.2015 (All day) - 05.05.2015 (All day)

Alle fordern es, viele haben es schon gemacht, uns hat es aber immer noch nicht gereicht: die Auseinandersetzung mit den Inhalten und Positionen der Alternative für Deutschland! Die AfD hat mittlerweile ein so umfassendes und ausdifferenziertes Programm, daß wir uns in einer Veranstaltungsreihe mit den einzelnen Themen und ihrer reaktionären Deutung beschäftigen wollen, unter anderem mit dem ultrakonservativen Antifeminismus, der radikal neoliberalen Leistungsideologie, dem (antimuslimischen) Rassismus und einigem mehr.

Eine ausführliche Beschreibung der Veranstaltungen findet ihr im Flyer unten!


kommende Veranstaltungen:


16.4. Antifeminismus von rechts
19 Uhr, Kukoon, Buntentorsteinweg 29
---
23.4. Über 25 Jahre großes Deutschland. Satirische Lesung mit Rainer Trampert und  Thomas Ebermann
19 Uhr (18:30 Einlass), Lagerhaus, Schildstraße 12-19
---
5.5. Gute Freund_innen und strategische Partner_innen - Zur europäischen und zivilgesellschaftlichen Vernetzung der AfD
18 Uhr, Café Kultur, Theatersaal Uni Bremen


vergangene Veranstaltungen:


23.3. Leistung, Krise, Rassismus! Mit Gewerkschaften gegen die AfD?
19 Uhr, Gewerkschaftshaus, Bahnhofsplatz 22-28
---
13.4. Grundlegendes zur Alternative für Deutschland, Workshop
18 Uhr, Infoladen Katzensprung, Lindenstraße 1b
---

5.3. Nach der Wahl ist vor der Wahl

19 Uhr, Paradox, Bernhardstraße 10-12
---

14.3. Spaziergang in die Parlamente? Wie die AfD die Inhalte von Pegida weiterträgt.
14 - 17 Uhr, Helene-Kaisen-Haus, Am Ohlenhof 10
---


Und angehängt findet ihr den Flyer für die ganze Reihe.

AttachmentSize
flyer_in rechter gesellschaft.pdf946.95 KB